1. November 2018

Seit Gründung des Westwind e.V. vor 10 Jahren werden viele Veranstaltungen in der „Botschaft des Westens“ durchgeführt. Unsere Mitglieder und unsere Gäste fühlen sich wohl und willkommen in der Landesvertretung. Sie genießen die Atmosphäre, die Gastfreundschaft und die Angebote aus der Küche und dem Weinkeller, die von stets freundlichen und gut gelaunten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der NRW-Landesvertretung serviert werden.

Für die Mitwirkung und tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltungen durch das Eventmanagement, die Gastronomie und den Service, die Unterstützung durch die IT und die Haustechnik, den Empfang und nicht zuletzt der Öffentlichkeitsarbeit sind wir dankbar und haben dies auch schon häufig zum Ausdruck gebracht.

Unsere Ankündigung, im Jubiläumsjahr noch einmal ganz besonders herzlich „Danke“ zu sagen, wurde nun durch die Einladung zu einem geselligen Beisammensein außerhalb der Landesvertretung eingelöst.

Treffpunkt war die Ständige Vertretung am Schiffbauerdamm., die mit „Rustikalen Platten“ und diversen „Pittermännchen“ den geselligen Abend zu einer runden Sache machten.

Hans Henner Becker

Deutscher Bundestag, wiss. Dienst; Autor von Tango-Theaterstücken, Chef der „Tangonale“

WESTWIND ist für mich ein Brückenschlag zwischen der alten Heimat Düsseldorf und der neuen Heimat Berlin.