19. November 2019, 13:00 Uhr

Besuch und Führung in der Gipsformerei am 19.11.2019

um 13:00 Uhr haben wir die Möglichkeit (max 20. Personen) an einer 60minütigen Führung durch die Gipsformerei teilzunehmen.

Gipsformerei
Sophie-Charlotten-Straß 17/18,
14059 Berlin, Deutschland

Im Depot der Gipsformerei befinden sich Formen und Abgüsse von Kunstobjekten aus nahezu allen Epochen der Menschheitsgeschichte. Rund 7.000 Objekte machen die Gipsformerei zu einem „virtuellen Universalmuseum“. Anhand des Archivs von Abgussformen können sogar Kunstwerke reproduziert werden, die im Original verschollen sind oder zerstört wurden. Im Dialog mit unterschiedlichen Experten*innen führt Miguel Helfrich, Leiter der Gipsformerei, durch die Depots zu ausgewählten Formen und Modellen.

Eintritt und Führung: 10,00 € (für Westwindmitglieder 5,00 €)

Jedes Mitglied, die Begleitung oder Gäste müssen sich einzeln anmelden!
Bei der Anmeldung trägt die Begleitung im Feld Mitglieds-Nr. „Begleitung“ und ein Gast im Feld Mitglieds-Nr. „Gast“ ein.
Angaben über die Begleitung im Bemerkungsfeld helfen uns lediglich bei der Zuordnung.

Nach erfolgreicher Anmeldung bitten wir um Überweisung des Kostenbeitrages auf das Konto des Westwind e.V. bei der Weberbank Actiengesellschaft (IBAN: DE48 1012 0100 6155 9990 09)
Verwendungszweck: „Gipsformerei am 19.11.2019“

Anmeldung spätestens bis zum 10. November 2019.

Gisela und Robert Bornhäuser

Wir stammen gar nicht aus Nordrhein-Westfalen, aber uns gefällt’s beim Westwind, und die Veranstaltungen finden wir klasse!"