Herzlich willkommen!

Warum?

Weil uns etwas Besonderes mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbindet. Darum. Dazu stehen wir. Zum „Revier“, dem Ruhrgebiet, der neben Berlin aufregendsten Kulturregion, zur dichtesten Hochschul- und Forschungslandschaft und zum Kernland der industriellen Produktion in Deutschland, mit etlichen Unternehmen, auch mittelständischen, die sich mit Spitzenpositionen im globalen Wettbewerb behaupten. Und zur Lebensart im Rheinland und in Westfalen, im Lippischen, im Sieger- und im Sauerland.

Westwind-Zweck

Jawohl, der Westwind e.V. ist auch eine Art „Heimatverein“. Aber mehr als das: nämlich die Hauptstadt-Lobby für Nordrhein-Westfalen! Der Westwind e.V. wirbt mit Veranstaltungen und Projekten für das Land, dem seine Mitglieder sich nach Herkunft oder Neigung zurechnen.

Ehrenmitglieder

Der Westwind e.V. hat mit Wahlen auf Mitgliederversammlungen vier Ehrenmitglieder gekürt:
Konrad Beikircher, rheinischer Kabarettist, Musiker und Autor mit Wurzeln in Südtirol
Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestags
Franz Müntefering, Bundesminister a.D., Präsident des Deutschen Arbeiter-Samariterbundes
Dagmar Reim, Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg a.D.
Mehr

Vorstand

Der Vorstand wurde am 7. März 2019 neu gewählt. Nähere Informationen nach der konstituierenden Sitzung am 21. März.  Mehr

Mitgliederversammlungen

Die jährliche „Hauptversammlung“ der Westwind-Mitglieder wird satzungsgemäß für das Frühjahr eingeladen, Ausnahmen bestätigen diese Regel. Berichte über diese Treffen, von der Gründung bis heute, finden Sie hier.

Mitgliedschaft

Sie sind uns als Mitglied willkommen! Wenn Sie beitreten möchten, die Satzung unterschreiben können und bereit sind, den in der Beitragsordnung festgelegten Betrag zu zahlen: Dann senden Sie uns doch bitte einfach den Aufnahmeantrag zu. Oder melden Sie sich direkt online an.

Beiträge

Der Beitrag beträgt weniger als 34 Cent täglich. Der Einfachheit halber erheben wir ihn als Jahresbeitrag in Höhe von 120 Euro. Als Paar wählt man die „Familienmitgliedschaft“ für 150 Euro. Junge Mitglieder unter 30 zahlen 30 Euro jährlich. Juristische Personen, also zum Beispiel Unternehmen, zahlen jährlich 600 Euro.

Christa Korn-Wichmann

 

Die Mitgliedschaft beim Westwind ist für mich die Brücke zwischen NRW/Bonn und Berlin. Sozusagen eine Verbundenheit mit den Menschen im Verein, mit denen ich mich gerne treffe.